Sie haben Fragen rund um das 
Thema THG-Quote?

Öffnungszeiten
Mo. – Do.: 08.00 bis 12.30 Uhr
Fr.: 08.00 bis 14.00 Uhr

Elektrisch fahren und Jahr für Jahr Prämie sichern.

Mit Ihrem Elektroauto leisten Sie einen wichtigen Beitrag für den Umweltschutz und tragen aktiv dazu bei, schädliche Treibhausgasemissionen zu reduzieren – das wird vom Gesetzgeber belohnt.

Die THG-Quote ist die Treibhausgasminderungsquote. Mit Ihrem Elektrofahrzeug stoßen Sie kein CO2 aus. Diese Einsparung können Sie mittels THG-Quote geltend machen und erhalten dafür jährlich eine Prämie in Höhe von 250 € von uns. Denn durch die Nutzung Ihres E-Autos vermeiden Sie jährlich CO2-Emissionen, die wir bündeln und an Dritte vermarkten können. 

Und so funktioniert es: Sie besitzen ein vollelektrisches Auto (kein Hybrid) und haben für dieses Jahr noch keine THG-Quote abgetreten? Dann füllen Sie einfach online unser Formular aus und laden Sie Ihren Fahrzeugschein hoch. Wir kümmern uns um alles Weitere: Ihre Unterlagen leiten wir an das Umweltbundesamt (UBA) weiter und zahlen die Prämie nach erfolgreicher Prüfung durch das UBA auf Ihr Konto aus. Sie können Ihre THG-Quote einmal jährlich einreichen und erhalten so jedes Jahr die Prämie. Wir erinnern Sie immer rechtzeitig an die erneute Einreichung Ihres Fahrzeugscheins – so behalten Sie alles im Blick!

Was steckt hinter der THG-Quote?

Die Treibhausgasminderungsquote (kurz THG-Quote) wurde vom Gesetzgeber eingeführt, um Treibhausgase im Verkehrssektor zu reduzieren und so die Klimaziele zu erreichen.

Unternehmen, die Kraftstoffe herstellen und vertreiben – wie z.B. Mineralölfirmen – müssen nachweisen, dass der CO2-Ausstoß durch ihre Treibstoffe von Jahr zu Jahr sinkt. Um ihre Emissionen zu reduzieren, bleiben diesen Unternehmen zwei Möglichkeiten: der Umstieg auf emissionsärmere Kraftstoffe, wie z.B. Biodiesel, oder der Ausgleich der Emissionen mittels Kauf von THG-Quoten. Als Halter eines Elektrofahrzeugs können Sie Ihren eingesparten CO2-Ausstoß weiterverkaufen. Und hier kommt Energie Südbayern ins Spiel: Wir melden Ihr Elektroauto beim Umweltbundesamt an, bündeln die THG-Quoten unserer Kunden und vermarkten sie.

Ihre Vorteile.

 

  • Einfache Anmeldung in nur wenigen Minuten
  • Es entstehen für Sie keine Kosten
  • Sie erhalten eine garantierte Prämienhöhe
  • Für Privatpersonen ist die Prämie steuerfrei
  • Wir erinnern Sie jedes Jahr rechtzeitig an die erneute Anmeldung
  • Wir kümmern uns um die komplette Abwicklung – von der Prüfung beim Umweltbundesamt bis zum Verkauf der Quoten

4 Schritte zur THG-Prämie.

 

1. Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse an und stimmen Sie der Vermarktung Ihrer THG-Quote zu.

2. Laden Sie Ihren Fahrzeugschein hoch und übernehmen die benötigen Daten.

3. Geben Sie Ihre Kontakt- und Kontoinformationen an – absenden, fertig.

4. Ihre Prämie zahlen wir nach erfolgreicher Prüfung durch das Umweltbundesamt aus - ganz einfach und unkompliziert auf Ihr Konto.

Häufige Fragen zur THG-Quote